Yamaha RX-V777 WiFi Netzwerk AV-Receiver mit 4K Upscaling : mein Sieger von 4 verschiedenen Geräten/Herstellern

Es wurde schon alles gesagt über diesen receiver von yamaha, den ich eigentlich nie im visier hatte. Ich kann mich den anderen meinungen nur anschließen. Besser kann ich nicht formulieren und berichten.

Ein hervorragender receiver. Fast nur positives:ich betreibe den rx-v777 mit einem lt 4 power edition system und bin von der dynamik und bassgewalt absolut beeindrucktob es die höhen, mitten oder aber der bass ist, dieser receiver erzeugt eine hervorragende räumlichkeit und verarbeitet audiosignalemit hoher präzision, sodass sowohl filme als auch musik ein absoluter genuss sind. Ich betreibe in einem nebenraum noch ein parrnubox 311 mit diesem receiver und muss sagen, dass auch diese mehr “ausdruck” haben, als noch mit dem alten yamaha receiver. Einziger kritikpunkt:das gerät besitzt, entgegen modellen wie zum beispiel dem rx-v563, keinen “echten” zone 2 output, sondern gibt lediglich über dieeinstellung “party-mode” das signal der angeschlossenen quelle weiter, sodass auch die in zone 2 positionierten lautsprecher tonwiedergeben. Man kann weder den klang-modus ändern, noch wird in diesem party-mode der sub ausreichend angesprochen. Ich umgehe das problem der zeitgleichen beschallung im haupt- und nebenraum durch das “muten” des lt 4, sodass demnach nuraus den nuberts ton kommt. Da diese “nur” im arbeitsraum am rechner ton weidergeben sollen, ist diese situation erträglich. Allerdingsmüsste dies in der produktbeschreibung klarer herausgestellt werden, da es in meinen augen schon einen mangel darstellt. Zum händler:ich habe den receiver über tsn-versand gebraucht erstanden. Mir wurde wegen eines transportschadens bei der retour durch den ersten besitzer dann jedoch ein absolut neues gerät geschickt und als ich merkte, dass dieses bei tsn sebst im online-shop noch etwas günstigerwar als hier bei amazon angegeben, kontaktierte ich den händler und bemängelte dies.

Yamaha RX-V777 WiFi Netzwerk AV-Receiver mit 4K Upscaling, Spotify, Juke, AirPlay, Metallfront und Phono In, Schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Lieferumfang:Gerät, Fernbedienung, 2x AAA Batterien, Bedienungsanleitungs CD-Rom, FM/AM Antenne, WiFi Antenne, YPAO Mikrofon

Ein hervorragender receiver. Fast nur positives:ich betreibe den rx-v777 mit einem lt 4 power edition system und bin von der dynamik und bassgewalt absolut beeindrucktob es die höhen, mitten oder aber der bass ist, dieser receiver erzeugt eine hervorragende räumlichkeit und verarbeitet audiosignalemit hoher präzision, sodass sowohl filme als auch musik ein absoluter genuss sind. Ich betreibe in einem nebenraum noch ein parrnubox 311 mit diesem receiver und muss sagen, dass auch diese mehr “ausdruck” haben, als noch mit dem alten yamaha receiver. Einziger kritikpunkt:das gerät besitzt, entgegen modellen wie zum beispiel dem rx-v563, keinen “echten” zone 2 output, sondern gibt lediglich über dieeinstellung “party-mode” das signal der angeschlossenen quelle weiter, sodass auch die in zone 2 positionierten lautsprecher tonwiedergeben. Man kann weder den klang-modus ändern, noch wird in diesem party-mode der sub ausreichend angesprochen. Ich umgehe das problem der zeitgleichen beschallung im haupt- und nebenraum durch das “muten” des lt 4, sodass demnach nuraus den nuberts ton kommt. Da diese “nur” im arbeitsraum am rechner ton weidergeben sollen, ist diese situation erträglich. Allerdingsmüsste dies in der produktbeschreibung klarer herausgestellt werden, da es in meinen augen schon einen mangel darstellt. Zum händler:ich habe den receiver über tsn-versand gebraucht erstanden. Mir wurde wegen eines transportschadens bei der retour durch den ersten besitzer dann jedoch ein absolut neues gerät geschickt und als ich merkte, dass dieses bei tsn sebst im online-shop noch etwas günstigerwar als hier bei amazon angegeben, kontaktierte ich den händler und bemängelte dies.

Yamaha RX-V777 WiFi Netzwerk AV-Receiver mit 4K Upscaling, Spotify, Juke, AirPlay, Metallfront und Phono In, Schwarz : Mein sieger von 4 verschiedenen geräten/herstellern. Vorweg, ich habe mir im grunde alle av-receiver der preisklasse 400-600 € bestellt um den passenden für mich zu finden. Eine wahre odyssee, kann man sagen. Zuvor war ich besitzer eines onkyo tx-sr313, dessen nachfolger, der sr333 bei 200 € liegt. Es war mein einstieg in die heimkinowelt und ich wollte nach 2 jahren nun einfach mehr features, die der onkyo alle nicht besaß, und zwar vor allem folgende:- 2 hdmi-ausgänge, da ich tv und beamer besitze und als behelf bisher einen hdmi-splitter mit eigenem netzteil betrieb- automatische raumeinmessung für angepassteren klang, da ich eine kleine wohnung habe und mich vor allem das problem der resonanzen bzw. “stehenden wellen” zunehmend quälte, vor allem bei musik im bassbereich- netzwerkfunktionen via wlan und evtl. Bluetooth für musik vom handymit diesen kriterien hatte ich dann folgende geräte bestellt und getestet:- denon avr-x2100w- onkyo tx-nr636- pioneer sc-1224- yamaha rx-v777 bzw. Erst den 677 (fast baugleich, jedoch 100 € unterschied und die relevanten unterschiede kommen am schluss)ich habe nun nicht die zeit und auch nicht mehr die erinnerung um alle einzelnen modelle zu bewerten und schreibe deswegen nur für meinen testsieger hier, und zwar warum ich mich von allen 4 herstellern für den yamaha entschied. Vorteile gegenüber denon, onkyo und pioneer:+++++ raumeinmessung ypao mit r. (reflected sound control) +++++- die einmessung dauert nicht mal 1 minute, die anderen messen und messen und kommen zu denselben ergebnissen was abstände und pegel angeht- denon und pioneer haben ebenfalls eine super raumeinmessung, doch nur der yamaha hat die reflected sound control->nur diese analysiert wellenreflexionen, wie sie an wänden auftreten->ich sitze mit dem rücken zur wand und habe im bereich zwischen 70 und 120 hz etliche dröhnende frequenzen (kann man mit testtönen leicht rausfinden)->das ypao reduziert diese bereits merklich, doch der knaller kommt noch:+++++ parametrischer () equalizer +++++- die ergebnisse der ypao lassen sich bearbeiten, das bietet keiner der anderen hersteller->die durch ypao angepassten frequenzgänge lassen sich in 5 bändern inklusive q-faktor, also der bandbreite, einstellen, sowas können sonst nur teure equalizer, die man extra kaufen muss->die wirkung ist deutlich besser als mit herkömmlichen grafischen eqs, die nur feste frequenzen, keine frequenzbereiche ändern->so kann ich z. Die bereiche um 77 oder 99 hz mit mehr oder weniger großer bandbreite (q-faktor) absenken+++++ dynamische lautstärkeanpassung (ypao volume mit adaptive drc) +++++- keine hörbaren qualitätsverluste durch kompression wie z. Beim pioneer (nach oben gezogene pegel klangen furchtbar, alles künstlich laut)- keine lautstärkeschwankungen beim umschalten (bis der gemittete pegel erreicht ist), vor allem bekannt wenn man zwischen sendern in pcm stereo und dolby 2. 1 umschaltet, stereo ist immer deutlich lauter+++++ netzwerk-features +++++- wlan ist schnell eingerichtet, das ging beim pioneer bei mir gar nicht: nachdem ich rausfand, dass der wlan-empfänger von pioneer nur bis kanal 11 arbeitet, mein wlan aber auf kanal 13 läuft, musste ich dies ändern, dann gings mit dem pioneer zwar, doch nach ca. 1 minute war die verbindung immer wieder weg->der wlan-empfänger des yamaha geht ebenso nur bis kanal 11, wenn man dies beachtet, klappt die verbindung aber reibungslos- net-radio ist gut zu bedienen und arbeitet recht flott, favortiten lassen sich online auf der vtuner-seite sogar noch bequemer verwalten (die restlichen streaming-dienste habe ich noch nicht genutzt und habe auch keinen bedarf)- das gerät verfügt allerdings als einziges nicht über bluetooth->dieses manko hebt sich für mich auf, da man seine musik vom handy einfach über die yamaha-app (unsichtbar per dlna) streamen kann->es wäre lediglich nicht möglich den ton von youtube-videos via bluetooth ans gerät zu schicken, den bedarf hatte ich allerdings noch nie, hier muss wohl jeder abwägen+++++ on-screen display (menüs) +++++- echtes overlay der menüs über das bild, kein lästiges umschalten vom videosignal zum osd->onkyo schaltet immer zwischen bildsignal und osd um, auf dem hdmi 2 ausgang wird sogar gar kein osd ausgegeben, warum nur?->denon, dort muss man das videosignal von “direkt” (durchschleifen) auf “verarbeitung” umstellen damit das osd über das videosignal gelegt wird+++++ hdmi pass-through +++++- echtes durchschleifen des videosignals bei ausgeschaltetem receiver, egal welche quelle man einschaltet->bei anderen geräten muss man vorher auswählen, welche quelle durchgeschliffen wird, hier nicht- dabei nur 2,5 watt im standby, der onkyo braucht hiermit z. 7 watt+++++ videosignal jedem eingang zuordenbar +++++- ich kann jedem eingang, auch den component- oder reinen audio-cinch-eingängen ein hdmi-videosignal zuweisen->netzwerk-radio, cd-player, pc etc. Bekommen das bild vom tv verpasst, so kann ich z. Werbepausen mit dem ton von radio oder cd überbrücken und sehe gleichzeitig wenn die werbung vorbei ist->meist hat man einfach kein bild bei wahl von cd-player, nicht so mit dem yamaha+++++ fernbedienung steuert auch andere geräte +++++- vom alten onkyo kannte ich, dass er meinen onkyo cd-player steuern kann, der neue tx636 konnte nun auch den tv bedienen, nachdem man ihm den entsprechenden code gegeben hat->allerdings schaltet die fb des onkyo immer auf das jeweilige gerät um, also auf dvd, tv etc. , will man den receiver wieder bedienen, muss man immer erst oben auf die taste “receiver” drücken, nervig->die fb des yamaha kann für andere geräte programmiert werden, ich kann dann damit z.

6 Comments

  1. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V777 WiFi Netzwerk AV-Receiver mit 4K Upscaling, Spotify, Juke, AirPlay, Metallfront und Phono In, Schwarz

    There is only one word for this receiver. This is the third receiver i have bought from yamaha and i have nothing bad to say. Yamaha and the company where i got my sound bar from (klipsch) akways swear that you cannot connect a sound bar to the receiver, but i proved that to be wrong with a little diligence. When you connect the sound bar energy elite, you have to use the red and white av cable and connect it analog, not digital with the optical cable. The optical cable does not work. Additionally, i bought my energy elite in the states several years ago not realizing that it was dual voltage back then and i could use it in germany by simply putting an european adapter on the plug. Has a lot of punch when using a yamaha receiver. I can’t speak about any other receivers because i’ve never bought any others before to try this. When you get this yamaha unit however, you have to first do a hard reset on the unit to get the net radio to work properly.
  2. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Yamaha RX-V777 WiFi Netzwerk AV-Receiver mit 4K Upscaling, Spotify, Juke, AirPlay, Metallfront und Phono In, Schwarz

    There is only one word for this receiver. This is the third receiver i have bought from yamaha and i have nothing bad to say. Yamaha and the company where i got my sound bar from (klipsch) akways swear that you cannot connect a sound bar to the receiver, but i proved that to be wrong with a little diligence. When you connect the sound bar energy elite, you have to use the red and white av cable and connect it analog, not digital with the optical cable. The optical cable does not work. Additionally, i bought my energy elite in the states several years ago not realizing that it was dual voltage back then and i could use it in germany by simply putting an european adapter on the plug. Has a lot of punch when using a yamaha receiver. I can’t speak about any other receivers because i’ve never bought any others before to try this. When you get this yamaha unit however, you have to first do a hard reset on the unit to get the net radio to work properly.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Internetradio ist super, von den stärkeren verstärkern im vergleich zum vorgänger profitieren die canton karat boxen. Nur die fernbedienung macht einen etwas billigen eindruck.
      • Verifizierter Kauf
        | Permalink
        Internetradio ist super, von den stärkeren verstärkern im vergleich zum vorgänger profitieren die canton karat boxen. Nur die fernbedienung macht einen etwas billigen eindruck.
  3. Verifizierter Kauf
    | Permalink
    Den yamaha rx-v777 habe ich als ersatz für einen ältern harmand kardon av receiver gekauft und betreibe ihn an canton boxen – ohne subwoofer. Der unterschied zwischen vorher und nacher ist wie tag und nacht. Auch ohne subwoofer kommt der sound jetzt mit kräftigen bässen und klaren höhen durch. Die soundeinstellungen von yaipo lassen sich sehr schön mit der app von yamaha auf die persönlichen bedürfnisse einstellen. Geiler sound mit und ohne internet radio, mit fernsehr und angeschlossenen geräten über hdmi kabel.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Den yamaha rx-v777 habe ich als ersatz für einen ältern harmand kardon av receiver gekauft und betreibe ihn an canton boxen – ohne subwoofer. Der unterschied zwischen vorher und nacher ist wie tag und nacht. Auch ohne subwoofer kommt der sound jetzt mit kräftigen bässen und klaren höhen durch. Die soundeinstellungen von yaipo lassen sich sehr schön mit der app von yamaha auf die persönlichen bedürfnisse einstellen. Geiler sound mit und ohne internet radio, mit fernsehr und angeschlossenen geräten über hdmi kabel.