Teac A-R650MK2 Stereo-Vollverstärker : Bester Verstärker in seiner Klasse

Es gibt gar nichts zu beanstanden. . Dieses gerät ist genau das was ich haben wollte. Alle anschlüsse vorhanden (plattenspieler,kassettendeck,ec. Optimale tonqualität,da braucht man keinen dolby super spezial 5,1 wie auch immer ausgang. Sehr feinfühlige klänge ohne abweichung. Das ganze gerät ist sehr gut verabeitet wie bei meinem alten verstärker. Fünf goldene sterne an teac a-r650mk2.

In aller kürze:+ der verstärker klingt mächtig und erzeugt ein sehr räumliches bild, sieht top aus- wer auf glasklare höhen wert legt, gerne vinyl oder sacds spielt, wird herb enttäuschtder frequenzgang endet am phono-eingang bei 20. 000 hz – warum, ist mir ein rätsel. Beim cd (sacd)-eingang sind es dann auch nur 22. 000 hzsehr schade – mein alter technics, der noch dazu billiger war, bringt wesentlich brillantere höhen und ich tröste mich damit, dass meine ohren eh immer schlechter werden. Fazit: auf grund des druckvollen klangbildes und der sanften bässe ein tolles gerät für mp3- oder cd-freaks. Für sacd/vinyl eigentlich ungeeignet, deswegen nur 3 sterne.

Teac A-R650MK2 Stereo-Vollverstärker (2x 120 Watt, 7 Audioeingänge, Phono, Mikrofoneingang, A/B, Tape-2 Monitor, Direktmodus, Kopfhörerausgang) schwarz

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Dreistufige, komplementäre Differenzverstärkerschaltung mit diskretem Aufbau und FET; 7 Audioeingänge inkl. Phonoeingang
  • Integrierter Phonoverstärker (MM); Mikrofoneingang mit Mischfunktion
  • Zwei auswählbare Lautsprecherkanäle (Lautsprecher A und B); TAPE2-Monitor-Funktion
  • Balanceregler, Klangregler (Bass, Höhen), Loudness; Direktmodus für Quellen; Kopfhörerausgang
  • Lieferumfang: Teac A-R650MK2 Stereo-Vollverstärker schwarz

Bester verstärker in seiner klasse. Ich habe den verstärker auf grund meiner sehr nett beantworteten frage an die amazonkunden,die den verstärker schon in ihrem besitz haben gekauft. In den letzten 2-3 jahren hatte ich schon alles gängige,was der markt hergibt in meinem besitz. Yamaha,onkyo,nad,cambridge,amc etc. Aber jetzt bin ich endlich zufrieden. Der teac befeuert meine taga harmony azure b-40 regallautsprecher wie kein anderer verstärker den ich bisher hatte. Das design ist vieleicht etwas vintage,aber mir gefällts. Ich habe jetzt gleich noch den passenden cd-player bestellt.Hoffentlich bin ich mit diesem genauso zufrieden,wie mit dem verstärkerklare kaufempfehlung .

Teac A-R650MK2 Stereo-Vollverstärker (2x 120 Watt, 7 Audioeingänge, Phono, Mikrofoneingang, A/B, Tape-2 Monitor, Direktmodus, Kopfhörerausgang) schwarz : Top verstärker in dieser preisklasse. Habe mir diesen verstärker vor ca einem monat via amazon gekauft,betreibe meine dali zensor 3 boxen damit und muss sagen ich bin begeistert. Der teac a-r650mk2 liefert einen kraftvollen satten klang der in kombinationmit diesen boxen das perfekte gespann bildet und mir musik die ich schon scheinbar in und auswendiggekannt habe in einer fülle und detailtreue darstellt wie ich sie vorher so noch nicht gekannt habe.

10 Comments

  1. Verifizierter Kauf
    | Permalink
    Dieser verstärker ist in seiner klasse absolut top. Einzig die qualität der verarbeitung oder besser die liebe zum detai bei der verarbeitung ist im vergleich zu meinem vor ca. 10 jahren erworbenen teac a-r600 schlechter. Die metallringe um lautstärkenregler und source selection wurden miteinander vertauscht und unsauber positioniert montiert. Hoffe ein einzelfall, sonst super.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Dieser verstärker ist in seiner klasse absolut top. Einzig die qualität der verarbeitung oder besser die liebe zum detai bei der verarbeitung ist im vergleich zu meinem vor ca. 10 jahren erworbenen teac a-r600 schlechter. Die metallringe um lautstärkenregler und source selection wurden miteinander vertauscht und unsauber positioniert montiert. Hoffe ein einzelfall, sonst super.
  2. Verifizierter Kauf
    | Permalink
    Ein verstärker der mich total begeistert. Habe mir team a-r650mk2 als ersatz für meinen pionier verstärker zugelegt. Habe ein paar alte aber noch sehr gute mb quart lautsprecher die ich mir vor jahren zu meinen denon pma 520 verstärker gekauft habe. Mit dieser kombination war ich jahrelang höchst zufrieden bis der denon leider seinen geist aufgegeben hat. Als ersatz habe ich mir dann den pionier zugelegt. Allerdings war ich mit dem klang den dieser an den boxen erzeugte nicht zufrieden. Nun hat der teac seinen platz eingenommen und ich kann wieder die musik genießen die ich höre. Zusammen mit dem onkyo dx-7355 cd player zaubert der teac aus den mb boxen ein harmonisches und klares klangbild. Die höhen sind klar und deutlich und die bässe kommen satt und sauber rüber ohne aufdringlich zu sein oder das man den eindruck hat das der verstärker würde sich dabei abmühen. Selbst bei geringer lautstärke hat der teac einen vollen und sauberen klang und das obwohl die höhen und basseinstellungen auf null gestellt sind und die loudness taste nicht gedrückt ist.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Ein verstärker der mich total begeistert. Habe mir team a-r650mk2 als ersatz für meinen pionier verstärker zugelegt. Habe ein paar alte aber noch sehr gute mb quart lautsprecher die ich mir vor jahren zu meinen denon pma 520 verstärker gekauft habe. Mit dieser kombination war ich jahrelang höchst zufrieden bis der denon leider seinen geist aufgegeben hat. Als ersatz habe ich mir dann den pionier zugelegt. Allerdings war ich mit dem klang den dieser an den boxen erzeugte nicht zufrieden. Nun hat der teac seinen platz eingenommen und ich kann wieder die musik genießen die ich höre. Zusammen mit dem onkyo dx-7355 cd player zaubert der teac aus den mb boxen ein harmonisches und klares klangbild. Die höhen sind klar und deutlich und die bässe kommen satt und sauber rüber ohne aufdringlich zu sein oder das man den eindruck hat das der verstärker würde sich dabei abmühen. Selbst bei geringer lautstärke hat der teac einen vollen und sauberen klang und das obwohl die höhen und basseinstellungen auf null gestellt sind und die loudness taste nicht gedrückt ist.
  3. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Teac A-R650MK2 Stereo-Vollverstärker (2x 120 Watt, 7 Audioeingänge, Phono, Mikrofoneingang, A/B, Tape-2 Monitor, Direktmodus, Kopfhörerausgang) schwarz

    Habe meinen onkyo 8870 , auch wenn dieser noch voll funktionsfähig ist, gegen diesen verstärker getauscht, und es war die beste entscheidung. Wenn er auch nicht eine solch hohe ausgangsleistung hat , aber im klang ist er über alles erhaben. Ich betreibe den mk2 mit nubert nu wave 10 , und da passt alles.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Habe meinen onkyo 8870 , auch wenn dieser noch voll funktionsfähig ist, gegen diesen verstärker getauscht, und es war die beste entscheidung. Wenn er auch nicht eine solch hohe ausgangsleistung hat , aber im klang ist er über alles erhaben. Ich betreibe den mk2 mit nubert nu wave 10 , und da passt alles.
      • Verifizierter Kauf
        | Permalink
        Warmbodied, rich and full – eine delikatesse für die ohren. Dieser schwere teac verstärker spielt zwischen all den namhaften wettbewerbsangeboten bestimmt keine große rolle. Er verfügt nicht über die allerneuesten anschlussmöglichkeiten, ist nicht hipp und fügt sich in kein glatt gelutschtes und hochglanz poliertes geradeausdesign. Das teac design erinnert mich an meine kindheit mit funkgeräten in daktarifilmen, mit pfeiffen, knistern und rauschen, lange, bevor irgendein ton aus dem Äther zu hören ist. Und genau dieses design macht es spannend und steigert die vorfreude auf das, was da wohl rauskommt. Und dann kommen die ersten klänge. Warm, voll rund und mit einem volumen, das mir die sprache verschlägt. Ein verstärker für große werke und lange genussvolle abendstunden. Satt, erwachsen und seriös. Ein verstärker wie ein großer rotwein, ergänzt dem zarten schmelz eines leckeren stückes bittersüßer schokolade.
  4. Verifizierter Kauf
    | Permalink
    Warmbodied, rich and full – eine delikatesse für die ohren. Dieser schwere teac verstärker spielt zwischen all den namhaften wettbewerbsangeboten bestimmt keine große rolle. Er verfügt nicht über die allerneuesten anschlussmöglichkeiten, ist nicht hipp und fügt sich in kein glatt gelutschtes und hochglanz poliertes geradeausdesign. Das teac design erinnert mich an meine kindheit mit funkgeräten in daktarifilmen, mit pfeiffen, knistern und rauschen, lange, bevor irgendein ton aus dem Äther zu hören ist. Und genau dieses design macht es spannend und steigert die vorfreude auf das, was da wohl rauskommt. Und dann kommen die ersten klänge. Warm, voll rund und mit einem volumen, das mir die sprache verschlägt. Ein verstärker für große werke und lange genussvolle abendstunden. Satt, erwachsen und seriös. Ein verstärker wie ein großer rotwein, ergänzt dem zarten schmelz eines leckeren stückes bittersüßer schokolade.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Besteht dieser verstätker mit auszeichnung. Nach dem akklimatisierungsprozess stellte ich alle verbindungen her und schaltete ihn mit der powertaste(echter einrastschalter) ein, sogleich leuchtete die rote standbyled auf, jetzt muss der darunter liegende standby/on taster betätigt werden. Nach einer kurzen wartezeit schaltete das zeitverzögerte relais die lautsprecher zu (pure acoustics king f). Kein rauschen, auch nach dem betätigen des volumenstellers herrliche stille. Die inputanzeige steht auf cd, es leuchtet am gesamten gerät auch nur die gerade aktive input-led, solange weder source-direct, mute oder tape 2/monitor nicht geschaltet sind,. Schön so, aber unter umständen schwierig beim ablesen der drehsteller. Das sollte aber für jemanden, der weiss was er tut und hören will, kein problem darstellen. Schön wäre es, wenn bei nutzung der loudness-funktion diese auch optisch mittels led angezeigt würde. Die beiden grossen potis (volume und input) sind aus aluminium gefertigt und lassen sich feinfühlig einstellen ohne wackeln etc, sie sind, wie der rest des gerätes absolut sauber und hochwertig verarbeitet, was ich in dieser preisklasse nicht erwartet hatte.
      • Verifizierter Kauf
        | Permalink
        Besteht dieser verstätker mit auszeichnung. Nach dem akklimatisierungsprozess stellte ich alle verbindungen her und schaltete ihn mit der powertaste(echter einrastschalter) ein, sogleich leuchtete die rote standbyled auf, jetzt muss der darunter liegende standby/on taster betätigt werden. Nach einer kurzen wartezeit schaltete das zeitverzögerte relais die lautsprecher zu (pure acoustics king f). Kein rauschen, auch nach dem betätigen des volumenstellers herrliche stille. Die inputanzeige steht auf cd, es leuchtet am gesamten gerät auch nur die gerade aktive input-led, solange weder source-direct, mute oder tape 2/monitor nicht geschaltet sind,. Schön so, aber unter umständen schwierig beim ablesen der drehsteller. Das sollte aber für jemanden, der weiss was er tut und hören will, kein problem darstellen. Schön wäre es, wenn bei nutzung der loudness-funktion diese auch optisch mittels led angezeigt würde. Die beiden grossen potis (volume und input) sind aus aluminium gefertigt und lassen sich feinfühlig einstellen ohne wackeln etc, sie sind, wie der rest des gerätes absolut sauber und hochwertig verarbeitet, was ich in dieser preisklasse nicht erwartet hatte.