Pioneer VSX-1130-K 7, Gut, aber nicht umwerfend

Dieses gerät verdrängt nach vielen jahren des zufriedenen betriebs das ehemalig flaggschiff von yamaha: den dsp-ax1 (baujahr anfang der 200er). Wie kommt man auf den gedanken ein referenzgerät dieser güte durch einen neuen, eher im mittelfeld angesiedelten pioneer zu ersetzen?nun, alles fing damit an, dass wir einen highdefinition tv (55 zoll) mit hdmi-ausgang nicht direkt koppeln konnten: der yamaha ist aus einer zeit, als es noch kein hdmi gab. Weiter ging’s damit, daß es eben ein reiner verstärker war. Ich begann, das internetradio zu vermissen. So folgte im laufe der jahre der technischen weiterentwicklung feature auf feature, dass ich zu vermissen beganng, u. Die elektronische einmessung des surroundklanges, die direkte bluetooth-kopplung und die damit verbundene steuerung meiner heim-audio-videozentrale. Kurzum: nach dieser vielzahl schöner neuerungen war es schlicht an der zeit für mich, ein neues gerät zu beschaffen. Eigentlich sollte der yamaha mir viel länger treu sein, aber ich merkte, dass die zeit nicht stehen bleibt.

Einrichtung mittels internet und tablet geht. Manches ist aber nicht so eindeutig. Spotify mittels ipad habe ich bisher nicht zum laufen bekommen, da spotify das gerät nicht erkennt.

Dieses gerät verdrängt nach vielen jahren des zufriedenen betriebs das ehemalig flaggschiff von yamaha: den dsp-ax1 (baujahr anfang der 200er). Wie kommt man auf den gedanken ein referenzgerät dieser güte durch einen neuen, eher im mittelfeld angesiedelten pioneer zu ersetzen?nun, alles fing damit an, dass wir einen highdefinition tv (55 zoll) mit hdmi-ausgang nicht direkt koppeln konnten: der yamaha ist aus einer zeit, als es noch kein hdmi gab. Weiter ging’s damit, daß es eben ein reiner verstärker war. Ich begann, das internetradio zu vermissen. So folgte im laufe der jahre der technischen weiterentwicklung feature auf feature, dass ich zu vermissen beganng, u. Die elektronische einmessung des surroundklanges, die direkte bluetooth-kopplung und die damit verbundene steuerung meiner heim-audio-videozentrale. Kurzum: nach dieser vielzahl schöner neuerungen war es schlicht an der zeit für mich, ein neues gerät zu beschaffen. Eigentlich sollte der yamaha mir viel länger treu sein, aber ich merkte, dass die zeit nicht stehen bleibt. Hier sind die Spezifikationen für die Pioneer VSX-1130-K 7:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • Apple Airplay, DLNA 1.5 / WIN 8 Streaming Client, vTuner Internetradio, Spotify Connect, HTC Connect, Wiedergabe & Suche über Netzwerk/USB: AIFF, ALAC, WAV, FLAC, DSD, Gapless Playback:AIFF, ALAC, WAV, FLAC, AAC, MP3, Mehrkanal Wiedergabe
  • Aluminium-Front, 7 x 165 Watt, ESS SABRE Premium D/A-Wandler für alle 7 Kanäle, Dolby Atmos, Dolby TrueHD, DTS-HD Master Audio, Advanced MCACC mit Subwoofer EQ, Auto Level Control, Auto Phase Control, Multi Zone
  • 4K Uktra HD Video Scaler mit Super Resolution & HDCP 2.2, HDMI 2.0 unterstützt 3D, ARC, CEC (7 Eingänge / 2 Ausgänge), HDMI Standby Through mit Input Switching & Power Save Funktion
  • iConrtrolAV5 (kostenlose App. Für Apple iOS & Android), WiFi&Bluetooth integriert, ECO Mode, MHL 2.0, Front-HDMI- & Front-USB-Anschluss (iPhone/iPod Digital Unterstützung mit Ladefunktion), AV Navigator (integrierter Konfigurationsassistent)

Einrichtung mittels internet und tablet geht. Manches ist aber nicht so eindeutig. Spotify mittels ipad habe ich bisher nicht zum laufen bekommen, da spotify das gerät nicht erkennt.

Kommentare von Käufern :

  • Gut, aber nicht umwerfend

Besten Pioneer VSX-1130-K 7.2 Netzwerk-Mehrkanal Receiver (Aluminium-Front, 165 Watt Pro Kanal, Dolby Atmos, WiFi, Bluetooth, Ultra-HD Video Scaler, HDCP 2.2, App Steuerung, Airplay, DLNA, Spotify Connect) schwarz