Pioneer SC-LX 501-B Class D Netzwerk AV Receiver : Das Wichtigste ist an Board, und das in Top Qualität

Das wichtigste ist an board, und das in top qualität. Mit 2 front-lautsprechern, 1 center, 2 side surround, 2 back surround und subwoofer füllt man jedes grossstädtische wohnzimmer mühelos mit kinosound in nachbar-kritischer lautstärke, auch ohne atmos-lautsprecher on top. Die grösseren modelle leisten kaum mehr pro kanal, und bieten nur scheinbar mehr ausstattung für technischen schnickschnack, der sich irgendwann einmal vielleicht als standard für den mainstream etablieren wird. Aber im moment kann man das zeug mit der lupe suchen, angefangen bei filmen mit 4k-auflösung, über filme mit 9. 2 ch-ton ist mega-rar), bis hin zu den neuesten sound “add-ons” von dolby und dts, für die sich anscheinend kaum ein filmstudio wirklch kümmert. Und wozu auch, wenn doch kaum ein kino oder datenträger, kein tv-sender und auch kein streaming-dienst verfügbar ist, der die beiden extra-kanäle für 9. 2 ch / dolby atmos-surround dann “mit sound füllen” kann?. Das ist ungefähr so sinnlos wie ein 4k-flatscreen. Na gut, aber dafür haben die teureren modelle den edleren digital-analog-chip es9016s von sabre. Der muss doch bestimmt viel besser klingen und mehr können als diese “unbekannte” ak4458. Okay, sabre ist die noblere marke, aber der akmmm asahi kasei ak4458 könnte sogar digital-audio-aufnahmen mit 768 khz / 32 bit ins analoge wandeln (wenn es sie gäbe;), der sabre nicht. Es sind beides high end–raugliche rechenknechte – es ist wie iphone vs. Ersteres ist hip, zweiteres square, und hält locker mit.

Ich besitze das gerät seit kurzem, zuvor hatte ich einen pioneer vsx 828 + 7. Der alte avr stoß an seine leistungsgrenzen, deshalb die erweiterung mit dem großen bruder. Mein vergleich bezieht sich auf mein voriges pioneer-gerät:1. Sound in einer anderen dimension. Keinerlei leistungseinbrüche, wenn alle 7 kanäle verwendet werden. Sourroud und das herz schlägt höher. Muss ich mehr sagen?video: wie im kino, beim test mit ironman – age of ultron fühlte ich mich wie live dabei. Ausstattung:positiv: genügend hdmi-anschlüsse hinten, usb und hdmi vornenegativ: usb-port auf rückseite wäre gut, kabelklemmen nicht geeignet für bananenstecker. :positiv: anschluss per dlan (wer immer über wifi-abbrüche schimpft, ist selbst dran schuld)die app ist aufgeräumt, alle notwendigen einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden, keinerlei beschränkungen, wie z. Bei kleineren modellenunterstützt viele dienste, z. Tunein, chromecast, bluetooth, etc. Bedienung:die neue fernbedienung ermöglicht die bedienung über das lcd-display, menüs, interpreten, titel,etc. (gleiche anzeige wie beim osd)positiv: leicht, einfach, modernes osd (onscreendisplay)negativ: bislang nichtszusammengefasst: ich hätte kaum gedacht, dass die anlage eine so deutliche verbesserung bringt.

Das wichtigste ist an board, und das in top qualität. Mit 2 front-lautsprechern, 1 center, 2 side surround, 2 back surround und subwoofer füllt man jedes grossstädtische wohnzimmer mühelos mit kinosound in nachbar-kritischer lautstärke, auch ohne atmos-lautsprecher on top. Die grösseren modelle leisten kaum mehr pro kanal, und bieten nur scheinbar mehr ausstattung für technischen schnickschnack, der sich irgendwann einmal vielleicht als standard für den mainstream etablieren wird. Aber im moment kann man das zeug mit der lupe suchen, angefangen bei filmen mit 4k-auflösung, über filme mit 9. 2 ch-ton ist mega-rar), bis hin zu den neuesten sound “add-ons” von dolby und dts, für die sich anscheinend kaum ein filmstudio wirklch kümmert. Und wozu auch, wenn doch kaum ein kino oder datenträger, kein tv-sender und auch kein streaming-dienst verfügbar ist, der die beiden extra-kanäle für 9. 2 ch / dolby atmos-surround dann “mit sound füllen” kann?. Das ist ungefähr so sinnlos wie ein 4k-flatscreen. Na gut, aber dafür haben die teureren modelle den edleren digital-analog-chip es9016s von sabre. Der muss doch bestimmt viel besser klingen und mehr können als diese “unbekannte” ak4458. Okay, sabre ist die noblere marke, aber der akmmm asahi kasei ak4458 könnte sogar digital-audio-aufnahmen mit 768 khz / 32 bit ins analoge wandeln (wenn es sie gäbe;), der sabre nicht. Es sind beides high end–raugliche rechenknechte – es ist wie iphone vs. Ersteres ist hip, zweiteres square, und hält locker mit.

Pioneer SC-LX 501-B Class D Netzwerk AV Receiver (270W pro Kanal, WiFi und Bluetooth, Dolby Atmos, DTS X ready, HDCP 2.2, AppControl) schwarz : Ich besitze das gerät seit kurzem, zuvor hatte ich einen pioneer vsx 828 + 7. Der alte avr stoß an seine leistungsgrenzen, deshalb die erweiterung mit dem großen bruder. Mein vergleich bezieht sich auf mein voriges pioneer-gerät:1. Sound in einer anderen dimension. Keinerlei leistungseinbrüche, wenn alle 7 kanäle verwendet werden. Sourroud und das herz schlägt höher. Muss ich mehr sagen?video: wie im kino, beim test mit ironman – age of ultron fühlte ich mich wie live dabei. Ausstattung:positiv: genügend hdmi-anschlüsse hinten, usb und hdmi vornenegativ: usb-port auf rückseite wäre gut, kabelklemmen nicht geeignet für bananenstecker. :positiv: anschluss per dlan (wer immer über wifi-abbrüche schimpft, ist selbst dran schuld)die app ist aufgeräumt, alle notwendigen einstellungsmöglichkeiten sind vorhanden, keinerlei beschränkungen, wie z. Bei kleineren modellenunterstützt viele dienste, z. Tunein, chromecast, bluetooth, etc. Bedienung:die neue fernbedienung ermöglicht die bedienung über das lcd-display, menüs, interpreten, titel,etc. (gleiche anzeige wie beim osd)positiv: leicht, einfach, modernes osd (onscreendisplay)negativ: bislang nichtszusammengefasst: ich hätte kaum gedacht, dass die anlage eine so deutliche verbesserung bringt.

6 Comments

  1. Verifizierter Kauf
    | Permalink
    1a receiver top ausstattung und ausreichend power. Super receiver top klang superpowertop kundenservice durch elektrowelt 24 immer wieder gernesieht sehr edel aus wertige optik5 sterne.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      1a receiver top ausstattung und ausreichend power. Super receiver top klang superpowertop kundenservice durch elektrowelt 24 immer wieder gernesieht sehr edel aus wertige optik5 sterne.
  2. Anonymous
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Pioneer SC-LX 501-B Class D Netzwerk AV Receiver (270W pro Kanal, WiFi und Bluetooth, Dolby Atmos, DTS X ready, HDCP 2.2, AppControl) schwarz

    Ich bin mit diesem receiver voll zufrieden. In verbindung mit dem klipsch rs12 sw subwoofer und meinen canton chrono dc lautsprecher setist der klang einfach super dynamisch, kraftvoll und sehr natürlich. So wohl im stereo als auch im heimkinobetrieb. Er spielt in ruhigen momenten leicht und harmonisch ohne anstrengung und schiebt dann in aktionszenen richtig an. B raumschiffszenen in star wars episode 2 sind die bässe und der surroundklang einfach gigantisch. Der receiver benutzt 7 anstatt 9 endstufen die in der königsklasse der pioneer av-reiceiver verbaut werden. Dadurch der gute preis für denn einstieg in die highend klasse.
    • Anonymous
      | Permalink
      Ich bin mit diesem receiver voll zufrieden. In verbindung mit dem klipsch rs12 sw subwoofer und meinen canton chrono dc lautsprecher setist der klang einfach super dynamisch, kraftvoll und sehr natürlich. So wohl im stereo als auch im heimkinobetrieb. Er spielt in ruhigen momenten leicht und harmonisch ohne anstrengung und schiebt dann in aktionszenen richtig an. B raumschiffszenen in star wars episode 2 sind die bässe und der surroundklang einfach gigantisch. Der receiver benutzt 7 anstatt 9 endstufen die in der königsklasse der pioneer av-reiceiver verbaut werden. Dadurch der gute preis für denn einstieg in die highend klasse.
  3. Anonymous
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Pioneer SC-LX 501-B Class D Netzwerk AV Receiver (270W pro Kanal, WiFi und Bluetooth, Dolby Atmos, DTS X ready, HDCP 2.2, AppControl) schwarz

    Bin seit 30 jahren eigentlich ziemlicher denon fan und hatte schon einige av-receiver von dieser marke, nun wollte ich einfachmal was neues ausprobieren und bin auf den sc-lx 501-b güstig gestoßen. weil der neue avr-x4300h zuviele entstufen, dinge an brod hat die die welt nicht braucht und ausserdem fast 400€ teurer ist. was dieses ding aus meinen ls-boxen holt ist echt der wahnsinn und dabei nur eindrittel an strom verbraucht, habe ich ihn behalten. ach übrigens, man kann bananenstecker benutzen.
    • Anonymous
      | Permalink
      Bin seit 30 jahren eigentlich ziemlicher denon fan und hatte schon einige av-receiver von dieser marke, nun wollte ich einfachmal was neues ausprobieren und bin auf den sc-lx 501-b güstig gestoßen. weil der neue avr-x4300h zuviele entstufen, dinge an brod hat die die welt nicht braucht und ausserdem fast 400€ teurer ist. was dieses ding aus meinen ls-boxen holt ist echt der wahnsinn und dabei nur eindrittel an strom verbraucht, habe ich ihn behalten. ach übrigens, man kann bananenstecker benutzen.