NAD C316BEE Vollverstärker titan, Faszinierendes Preis-Leistungsverhältnis

Faszinierendes preis-leistungsverhältnis. Der nad c 316 hat erstaunliche klangqualitäten, sehr warm, gleichzeitig kristall-klar und er springt sehr schnell an, sehr schön für konzertaufnahmen. Das alles für einen vergleichsweise geringen preis.

Guter vollverstärker mit dem musikhören richtig spaß macht. Ich habe den verstärker seit vier monaten und benutze ihn zusammen mit einem nad c515bee cd-player und onkyo sc-901 lautsprechern (sehr große lautsprecher aus den 80er jahren). Vorher hatte ich einen alten yamaha ax-1050 (baujahr 1992), der sehr dumpf klang, was laut mehreren aussagen an den gealterten kondensatoren lag. Da mir eine reparatur zu teuer war und es auch nicht sicher war, dass er danach besser klingen wird, bin ich auf den c316bee umgestiegen. Klanglich ist der verstärker nach meinem persönlichen empfinden perfekt; der klang ist lebendig und es macht richtig spaß damit musik zu hören. Die verarbeitung ist sauber, sprich nichts wackelt oder steht über. Die front ist aus kunststoff, was mich aber nicht stört. Der lautstärkeregler ist leider etwas empfindlich: wenn man ihn nur leicht aufdreht, hat man schon zimmerlautstärke. Abhilfe schaffen da pegelminderer, die zwischen quelle und verstärker geschaltet werden (kosten ca. Der verstärker wird etwas warm; laut bedienungsanleitung dürfen keine geräte auf ihm stehen, da die lüftungsschlitze sonst verdeckt werden. Ich hatte erst den cd-player auf ihn gestellt; nach drei stunden waren beide geräte sehr warm, weshalb ich die anordnung vorsichtshalber geändert habe. Ich kann jedem empfehlen, sich diesen verstärker erstmal zur probe nach hause zu holen – dafür ist ja das rückgaberecht da. Alleine anhand der rezensionen und der technischen daten kann man nicht erkennen, wie das gerät bei einem zu hause an den eigenen lautsprechern klingt.

Guter vollverstärker mit dem musikhören richtig spaß macht. Ich habe den verstärker seit vier monaten und benutze ihn zusammen mit einem nad c515bee cd-player und onkyo sc-901 lautsprechern (sehr große lautsprecher aus den 80er jahren). Vorher hatte ich einen alten yamaha ax-1050 (baujahr 1992), der sehr dumpf klang, was laut mehreren aussagen an den gealterten kondensatoren lag. Da mir eine reparatur zu teuer war und es auch nicht sicher war, dass er danach besser klingen wird, bin ich auf den c316bee umgestiegen. Klanglich ist der verstärker nach meinem persönlichen empfinden perfekt; der klang ist lebendig und es macht richtig spaß damit musik zu hören. Die verarbeitung ist sauber, sprich nichts wackelt oder steht über. Die front ist aus kunststoff, was mich aber nicht stört. Der lautstärkeregler ist leider etwas empfindlich: wenn man ihn nur leicht aufdreht, hat man schon zimmerlautstärke. Abhilfe schaffen da pegelminderer, die zwischen quelle und verstärker geschaltet werden (kosten ca. Der verstärker wird etwas warm; laut bedienungsanleitung dürfen keine geräte auf ihm stehen, da die lüftungsschlitze sonst verdeckt werden. Ich hatte erst den cd-player auf ihn gestellt; nach drei stunden waren beide geräte sehr warm, weshalb ich die anordnung vorsichtshalber geändert habe. Ich kann jedem empfehlen, sich diesen verstärker erstmal zur probe nach hause zu holen – dafür ist ja das rückgaberecht da. Alleine anhand der rezensionen und der technischen daten kann man nicht erkennen, wie das gerät bei einem zu hause an den eigenen lautsprechern klingt. Hier sind die Spezifikationen für die NAD C316BEE Vollverstärker titan:

  • Geben Sie Ihr Modell ein,
    um sicherzustellen, dass dieser Artikel passt.
  • NAD Vollverstärker C316BEE titan

Amtlich im sinne von referenzverstärker. Wobei zu betonen ist, das der nad strikt auf neutralität setzt und einen linealglatten frequenzgang an die boxen schickt, den wahrscheinlich viele hörer zunächst als flach, dünn und unspektakulär empfinden würden. Hier wird nirgendwo gesoundet, es werden keiner “korrekturen” des frequenzgangs im sinne von loudness o. Für jemanden der gerne lauten pop, elektro o. Techno hört ist das gerät wahrscheinlich eher keine empfehlung, weil am sound nichts künstlich aufgefettet wird (nicht abwertend gemeint). Der nad hat zwar eine klangregelung, wer jedoch vom linearen stark abweichende klangvorstellungen hat, sollte wahrscheinlich eher einen equ. Die damit verbundenen laufzeitfehler im gesamtfrequenzspektrum sind dann wahrscheinlich zweitrangig. Jazz jedoch, ist das für mich der perfekte verstärker. Allerdings muß man damit leben das schlechte aufnahmen, plötzlich auch als solche zu erkennen sind. Ich war verblüfft, welche unterschiede in der klanqualität zwischen verschiedenen klassik-cds ich auf einmal zu hören bekam. Dazu ist allerdings anzumerken, dass ich vorher mit einem pioneer-receiver baujahr 1974 gehört habe, der sich leider verabschiedet hatte und aber klanglich auch klar unterlegen war (ortbarkeit d. Instrumente, räumlicher eindruck, rauschen). Selbstverständlich sind in der hifi-hörkette die boxen das bei weitem wichtigste element, gleichauf mit dem hörraum. Die modernen elektronischen geräte, gleich ob quellen o. Verstärker sind heute auf einem so hohen niveau, dass die unterschiede zwischen ähnlichen produkten verschiedener firmen vergleichsweise gering sein dürften.

Schick, minimalistisch und wohlklingend. Der verstärker sieht nad-typisch klasse aus und klingt gut. Für meine zwecke (ich benutze ihn im homestudio) ist das teil mehr als ausreichend. Am akg k271 mkii – kopfhörer klingt er recht neutral, was mit gut gefällt. In dieser kombination benutze ich den verstärker am häufigsten. Auch an der box finde ich den klang neutral und sehr klar. Ich habe ihn testweise über alte jbl ti600 gehört. Die boxen sind keine offenbarung, aber das ergebnis war echt ordentlich. Derzeit treibt er ein paar jbl control one an. Da ist der verstärker definitiv unterfordert, was bei diesen “böxchen” ja auch kein wunder ist.

Kommentare von Käufern :

  • Guter Vollverstärker mit dem Musikhören richtig Spaß macht
  • Amtlicher Verstärker
  • Schick, minimalistisch und wohlklingend

Amtlich im sinne von referenzverstärker. Wobei zu betonen ist, das der nad strikt auf neutralität setzt und einen linealglatten frequenzgang an die boxen schickt, den wahrscheinlich viele hörer zunächst als flach, dünn und unspektakulär empfinden würden. Hier wird nirgendwo gesoundet, es werden keiner “korrekturen” des frequenzgangs im sinne von loudness o. Für jemanden der gerne lauten pop, elektro o. Techno hört ist das gerät wahrscheinlich eher keine empfehlung, weil am sound nichts künstlich aufgefettet wird (nicht abwertend gemeint). Der nad hat zwar eine klangregelung, wer jedoch vom linearen stark abweichende klangvorstellungen hat, sollte wahrscheinlich eher einen equ. Die damit verbundenen laufzeitfehler im gesamtfrequenzspektrum sind dann wahrscheinlich zweitrangig. Jazz jedoch, ist das für mich der perfekte verstärker. Allerdings muß man damit leben das schlechte aufnahmen, plötzlich auch als solche zu erkennen sind. Ich war verblüfft, welche unterschiede in der klanqualität zwischen verschiedenen klassik-cds ich auf einmal zu hören bekam. Dazu ist allerdings anzumerken, dass ich vorher mit einem pioneer-receiver baujahr 1974 gehört habe, der sich leider verabschiedet hatte und aber klanglich auch klar unterlegen war (ortbarkeit d. Instrumente, räumlicher eindruck, rauschen). Selbstverständlich sind in der hifi-hörkette die boxen das bei weitem wichtigste element, gleichauf mit dem hörraum. Die modernen elektronischen geräte, gleich ob quellen o. Verstärker sind heute auf einem so hohen niveau, dass die unterschiede zwischen ähnlichen produkten verschiedener firmen vergleichsweise gering sein dürften. Besten NAD C316BEE Vollverstärker titan

2 Comments

  1. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : NAD C316BEE Vollverstärker titan

    Was soll dazu nur sagen bzw. Schreiben ich bin per zufall über ein testbericht gestolpert der über den nad c316bee handeltemit begeisterung lass ich diesen bericht suchte noch andere fachzeitschriften die auch diesen verstärker lobtenalso den verstärker bei amazon bestellt paar tage später war das gute teil da nix wie angeschlossen und cd rein und ich war vom klang dieses gerätes nur noch hin und weg mir macht es wieder richtig spaß alte cds wieder raus zu kramen und sie wieder abzuspielen ich bin begeistert und kann den verstärker nur weiter empfehlen .
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Was soll dazu nur sagen bzw. Schreiben ich bin per zufall über ein testbericht gestolpert der über den nad c316bee handeltemit begeisterung lass ich diesen bericht suchte noch andere fachzeitschriften die auch diesen verstärker lobtenalso den verstärker bei amazon bestellt paar tage später war das gute teil da nix wie angeschlossen und cd rein und ich war vom klang dieses gerätes nur noch hin und weg mir macht es wieder richtig spaß alte cds wieder raus zu kramen und sie wieder abzuspielen ich bin begeistert und kann den verstärker nur weiter empfehlen .