Denon AVR 3312 7, Nörgeln auf hohem Niveau – zum Thema Menü

Avr 3312 & teufel “theater 200 5. 1 cinema”- göttlich. Ludwighabe meinen onkyo tx 7640 nach endstufenschaden durch den denon avr 3312 ersetzt. In -meinem eindruck nach perfekter- kombination mit dem 5. 1 boxenset “theater 200” von teufel (auf 7. 1 erweiterbar) beschalle ich mein wohnzimmer; das sind zwar knapp 47 quadratmeter und dem raumvolumen von immerhin mehr als 370 kubikmeter. Obwohl die einmessung der einzelnen sitzpositionen und akustische feinjustierung noch vorzunehmen ist kann ich jetzt schon sagen, daß ich überwältigt bin. Ob orgel- oder streichkonzerte, klassischer gesang, rock, new age: die höhen kommen glasklar, unverzerrt, sind exakt zu orten. Der subwoofer läßt mit seinen tiefen andacht aufkommen. Rammstein “ohne dich”, peter gabriel “die passion”, die toccata, die moldau, hornbläserkonzerte, einfach ein genußein wenig wehmut kommt jedoch auf, daß man den denon avr 3312 wegen fehlendem w-lan nur per kabel ans netz bekommt und es auch kein bluetooth gibt.

Nachdem ich über 20 jahre mit einem denon pma-920 stereoverstärker gelebt habe, entschloß ich mich jetzt, dem zeitalter des surround-sounds und der digitalen medienquellen rechnung zu tragen. Umfangreiche recherchen ließen mich wieder zu einem denon gerät greifen. Kurz zusammengefasst: ich bin sehr zufrieden.Auch wenn ich mit dem getesteten teufel system 5 thx sel 2 5. 2 nicht zufrieden war (hab ich zurückgeschickt, der avr 3312 erfüllt meine erwartungen voll. Ich habe eine kombination aus 5. 0 -system parallel gefahren, so war der cd-eingang des cd-spieler (ebenfalls denon, per opt. Lwl am avr) so konfiguriert, dass die gro0en stereo boxen arbeiteten, während bei einem 5.

Nörgeln auf hohem niveau – zum thema menü. Dies ist nun schon meiner dritter denon receiver. Ich habe mir als es um eine neuanschaffung ging erst gar nicht mehr die mühe gemacht mich mit anderen herstellern zu beschäftigen da ich seit 10 jahren so dermaßen von denon überzeugt war und bin. Auch der 3312 begeistert mich wieder. Schon immer war gerade was ausstattung und preis-leistungs-verhältnis betrifft denon der konkurrenz haushoch überlegen. Wenn man nun also die produktbeschreibung liest dann ist das schon sehr beeindruckend. Braucht man das eigentlich alles?. Ich würde sagen wohl eher nicht, aber so ist für jeden was dabei. Was ich allerdings ärgerlich finde ist, dass denon doch gerade bei einer so nützlichen funktion wie der netzanbindung mit wlan-fähigkeit geizt. Also das hätte den kohl echt nicht mehr fett gemacht.

Guter klang, schwach bei usb/netzwerk und im service – bedingte empfehlung. Zusammenfassungich habe nun den denon avr 3312 seit einigen wochen und bin nach einigem hin und her mit den grundfunktionen zufrieden und kann das gerät mit einschränkungen empfehlen. Das für mich wichtigste, der klang, ist inzwischen sehr gut. Leider gibt es doch einiges zu bemängeln, insbesondere: viele funktionen sind nur recht kompliziert einzustellen. Abspielen der musik vom usb-stick klappt oft nicht und das internetradio ist zäh. Der bassklang mit großen, hochwertigen boxen, jedoch ohne subwoofer, ist mit den normalen einstellungen nach meinem eindruck mangelhaft. Der denon-hotline würde ich aufgrund meiner erfahrungen die note ungenügend geben. Meine persönliche Übersicht der stärken und schwächenpositiv / +- neutraler, transparenter, dynamischer klang- aussehen gerät- verstärkerleistung- inbetriebnahme- einmessvorgang über audyssey- überdurchschnittlich viele ein-/ausgänge- vielfalt (z. Zonen)neutral +/– bedienungsfreundlichkeit (nicht immer einfach)- menüführung (oft etwas verschachtelt, nicht selbsterklärend)- internetradio- handbuch- bedienung über iphone im netzwerkschwach / — billige anmutung der fernbedienung- fehlende bässe bei 5.

Also ich finde, hier denon wieder ein sehr gutes stück abgeliefert. Die verarbeitung ist hochwertig und dass die front kein alu ist, merkt man nur beim anfassen. Der klang im surroundbetrieb ist hervorragend und selbst musikliebhaber, egal ob stereo oder surround, kommen voll auf ihre kosten. Und ich denke, das ist das wichtigste. Ich hatte schon verschiedene denon-vorgänger und konnte auch zum vergleich onkyo und yamaha hören. Der 3312 übertrifft sie alle an klarheit, volumen und bass. Den av-receiver habe ich über einen wlan-internet adapter (netgear wlan internet adapter ) mit meiner fritzbox verbunden und habe somit keine probleme zwischen netzwerbetrieb und usb-stick umzuschalten. Auch die android-app funktioniert mit meinem htc-handy bestens. Die vielfältigen einstellmöglichkeiten lassen auch noch das letzte an qualität aus der dvd oder cd herausholen.

Kommentare von Käufern :

  • Guter Klang, schwach bei USB/Netzwerk und im Service – bedingte Empfehlung
  • Nörgeln auf hohem Niveau – zum Thema Menü
  • AVR 3312 & Teufel “Theater 200 5.1 Cinema”- göttlich!

In der tat ist der denon klanglich wirklich sehr gut. Er gibt den klang der zugespielten quelle räumlich wieder. Bei “radar love” von golden earring glaubt man, dass der bassist tatsächlich neben dem zuhörer sitzt. Auch bei tv kommt die stimme punktgenau aus dem center und geht nicht – wie bei anderen – im klangbrei unter, sodass man ständig die lautstärke nachregulieren muss. Zwei sachen noch, die ein evtl. Käufer wissen sollte:zum einen internet-radio: vom drücken des “weltkugel-knopfes” bis zum ersten ton vergeht genau eine minute. Der zugriff auf die auf dem pc gespeicherten inhalte (bilder, musik) verläuft deutlich zeitverzögert – zumindest bei größeren datenmengen. Der zugriff auf externe fp per usb ist erheblich fixer. Besten Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

14 Comments

  1. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Nach 4 jahren weiterhin positives urteil. Nach langen Überlegungen und studieren diverser rezensionen hatte ich mich zum kauf eines onkyo tx-nr809 entschieden ‘ zum einen weil mein uralt-receiver onkyo tx2500 von 1978 nun langsam einige alterserscheinungen (und vor allem keine fernbedienung) hatte ‘ und ich mit diesem zur damaligen zeit top-gerät bis heute außerordentlich zufrieden war. Für meine heutige konfiguration war ein zweiter monitorausgang wichtig , da ich ausgewählte filme grundsätzlich über beamer ‘genieße’ ; ebenso wichtig war es mir meinen nach wie vor funktionsfähigen elac-plattenspieler über phono anschließen zu können. Zum anderen wollte ich endlich den br/dvd-player mit dem hauptverstärker verbinden, was ich bis dahin mit einem separaten 5. Situation:front ‘ 2x nubert nuvero 4front center nuvero 5front wide – 2x canton av700. 2sourr – 2x elac 2-wege (umgebaut mit neuen chassis)sub ‘ 1x nubert nuline aw 1000beamer ‘ panasonig pt-eh 1000 da sich der epson eh-tw 2900 schon nach 2 und dann nach vier jahren als niete entpupptecd : philips uralt (20 jahre) aber gutphono : elactv ‘ panasonic tx l37dt35ebr ‘ panasonic dmr-bst820eg blu-ray*************meine große entäuschung kam allerdings als ich einige ausgesuchte cds klanglich beurteilen wollte ‘ ein deutliches rauschen ab 60% vol. Und noch schlimmer dieses rauschen war von noch stärkeren knack- und zischgeräuschen überlagert. Dieser effekt war auf allen eingängen festzustellen, sogar auf unbelegten bzw. Ich war hin- und hergerissen weil ich nicht glauben wollte, daß onkyo ein derart schlechtes akustisches niveau anbietet ‘ vermutlich klirrfaktor 3%. Nach nochmaligem vergleich mit meinem alten receiver war klar daß nur eine rücksendung des onkyo infrage kam. (siehe meine bewertung da )**************der denon 3312**************als einzige alternative mit den schon erwähnten anschlußmöglichkeiten kam dann nur noch der denon 3312 infrage, welchen ich mühsam einrichtete auch hier tagelanges studieren der pdf-bedienungsanleitung und teilweise kryptische menueführung. Front und bedienknopfe aus kunststoff lassen in dieser preisklasse lasse zunächst wirklich keine freude aufkommen das ist schwach. Positives:bananensteckerbuchsensehr guter ausgewogener klang – kein rauschen bis 80 % volproblemlose funktionen mit: br, cd, phono, sat, tv, beamerkomplettes anschlußsortiment hdmi. . Fernbedienung – immerhin besser und übersichtlicher als onkyosehr geringer standbye stromverbrauchbislang kein ausfall also zuverläßigbessere menuesteuerung vom pc aus möglich (nicht alle funktionen)negatives:verwirrende menueführung am tvprogressiver lautstärkenhubkunststoff-front und wabbeliche kunststoff-drehknöpfeinternet instabilim kinomodus sind die menue-einblendungen zu auffallendnatürlich habe ich das gerät an einer schaltbaren steckdosenleistefür notfälle und bei gewitter. Würde ich den denon 3312 heute wieder kaufen ?. Ja ich wüßte keine alternative.
  2. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Nach 4 jahren weiterhin positives urteil. Nach langen Überlegungen und studieren diverser rezensionen hatte ich mich zum kauf eines onkyo tx-nr809 entschieden ‘ zum einen weil mein uralt-receiver onkyo tx2500 von 1978 nun langsam einige alterserscheinungen (und vor allem keine fernbedienung) hatte ‘ und ich mit diesem zur damaligen zeit top-gerät bis heute außerordentlich zufrieden war. Für meine heutige konfiguration war ein zweiter monitorausgang wichtig , da ich ausgewählte filme grundsätzlich über beamer ‘genieße’ ; ebenso wichtig war es mir meinen nach wie vor funktionsfähigen elac-plattenspieler über phono anschließen zu können. Zum anderen wollte ich endlich den br/dvd-player mit dem hauptverstärker verbinden, was ich bis dahin mit einem separaten 5. Situation:front ‘ 2x nubert nuvero 4front center nuvero 5front wide – 2x canton av700. 2sourr – 2x elac 2-wege (umgebaut mit neuen chassis)sub ‘ 1x nubert nuline aw 1000beamer ‘ panasonig pt-eh 1000 da sich der epson eh-tw 2900 schon nach 2 und dann nach vier jahren als niete entpupptecd : philips uralt (20 jahre) aber gutphono : elactv ‘ panasonic tx l37dt35ebr ‘ panasonic dmr-bst820eg blu-ray*************meine große entäuschung kam allerdings als ich einige ausgesuchte cds klanglich beurteilen wollte ‘ ein deutliches rauschen ab 60% vol. Und noch schlimmer dieses rauschen war von noch stärkeren knack- und zischgeräuschen überlagert. Dieser effekt war auf allen eingängen festzustellen, sogar auf unbelegten bzw. Ich war hin- und hergerissen weil ich nicht glauben wollte, daß onkyo ein derart schlechtes akustisches niveau anbietet ‘ vermutlich klirrfaktor 3%. Nach nochmaligem vergleich mit meinem alten receiver war klar daß nur eine rücksendung des onkyo infrage kam. (siehe meine bewertung da )**************der denon 3312**************als einzige alternative mit den schon erwähnten anschlußmöglichkeiten kam dann nur noch der denon 3312 infrage, welchen ich mühsam einrichtete auch hier tagelanges studieren der pdf-bedienungsanleitung und teilweise kryptische menueführung. Front und bedienknopfe aus kunststoff lassen in dieser preisklasse lasse zunächst wirklich keine freude aufkommen das ist schwach. Positives:bananensteckerbuchsensehr guter ausgewogener klang – kein rauschen bis 80 % volproblemlose funktionen mit: br, cd, phono, sat, tv, beamerkomplettes anschlußsortiment hdmi. . Fernbedienung – immerhin besser und übersichtlicher als onkyosehr geringer standbye stromverbrauchbislang kein ausfall also zuverläßigbessere menuesteuerung vom pc aus möglich (nicht alle funktionen)negatives:verwirrende menueführung am tvprogressiver lautstärkenhubkunststoff-front und wabbeliche kunststoff-drehknöpfeinternet instabilim kinomodus sind die menue-einblendungen zu auffallendnatürlich habe ich das gerät an einer schaltbaren steckdosenleistefür notfälle und bei gewitter. Würde ich den denon 3312 heute wieder kaufen ?. Ja ich wüßte keine alternative.
  3. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Denon mit teufel theater 200 / 7. 1 set einfach nur top. Ich betreibe diesen receiver in meinem heimkino und muss sagen der sound ist der hammerer macht und kann alles ( ausser kaffee ), was man fürs heimkino braucht. Bisher waren meine gäste, alle begeistert von dem sound. Ich weis jedenfalls nicht, warum man ihn negativ bewerten sollte. Aber wer was sucht, wird auch bei jedem receiver was finden.
  4. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Denon mit teufel theater 200 / 7. 1 set einfach nur top. Ich betreibe diesen receiver in meinem heimkino und muss sagen der sound ist der hammerer macht und kann alles ( ausser kaffee ), was man fürs heimkino braucht. Bisher waren meine gäste, alle begeistert von dem sound. Ich weis jedenfalls nicht, warum man ihn negativ bewerten sollte. Aber wer was sucht, wird auch bei jedem receiver was finden.
  5. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    This is an excellent av receiver. The sound quality is excellent, it recognizes and process all the new and old sound formats (e. G dts hd ma, dd true hd, dts, dd, etc). It can give sufficient power to the speakers to make your tv room like a cinema hall or at least to think that you are inside the action. With 7 hdmi inputs you will have everything connected. The gui is very comprehensive and helpful. It’s relatively easy to setup and use it. You may need some time to be completly familiar with it and to use in depth all capabilities can offer this receiver ( and believe me it has plenty to offer). The build in audyssey xt speakers setup does great job in adjusting the sound levels and crossover frequencies and it takes into account the room acoustics to make you have the optimum sound configuration for your room.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      This is an excellent av receiver. The sound quality is excellent, it recognizes and process all the new and old sound formats (e. G dts hd ma, dd true hd, dts, dd, etc). It can give sufficient power to the speakers to make your tv room like a cinema hall or at least to think that you are inside the action. With 7 hdmi inputs you will have everything connected. The gui is very comprehensive and helpful. It’s relatively easy to setup and use it. You may need some time to be completly familiar with it and to use in depth all capabilities can offer this receiver ( and believe me it has plenty to offer). The build in audyssey xt speakers setup does great job in adjusting the sound levels and crossover frequencies and it takes into account the room acoustics to make you have the optimum sound configuration for your room.
  6. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Receiver mit toller funktion und ausstattung. Nach langer Überlegung etwas tiefer in die tasche gegriffen und den denon avr3312 gekauft. 1 set von teufel, lt-3 power edition, harmoniert er hervorragend. Toller klang und auch mp3 vom usb sticks, kein problem. Anschluss und lautsprechereinmessung, alles selbsterklärend auf dem monitor abzulesen. Also: guter kauf, empfehlung.
    • Verifizierter Kauf
      | Permalink
      Receiver mit toller funktion und ausstattung. Nach langer Überlegung etwas tiefer in die tasche gegriffen und den denon avr3312 gekauft. 1 set von teufel, lt-3 power edition, harmoniert er hervorragend. Toller klang und auch mp3 vom usb sticks, kein problem. Anschluss und lautsprechereinmessung, alles selbsterklärend auf dem monitor abzulesen. Also: guter kauf, empfehlung.
  7. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Guter klang, schlechte qualität. Vor gut 4 monaten erwarb ich den avr-3312. Als lautsprecher kommt die classic q serie von kef zum einsatz, allerdings in einer 5. In kurzform meine meinung zum avr-3312:+ unterstützung von hdmi 1. 4a und arc+ guter klang sowohl im stereobetrieb als auch im mehrkanalbetrieb+ Übersichtliches display+ internetradio+ viele anschlussmöglichkeiten= kunststofffront hätte schon etwas wertiger aus alu sein dürfen, ebenso die beiden großen drehknöpfe= fernbedienung hat keine beleuchtung, nur phosphoreszierende tasten, die im dunkeln aber nichts nützen, weil man die beschriftung nicht erkennt. = fernbedienung ist nicht lernfähig, sie kann nur fremdgeräte bedienen, deren code sie kennt. Einen technisat dvb-c receiver konnte ich deshalb nicht fernbedienen. = die ipad app ist nur umständlich zu bedienen und sehr lahm, dafür aber nicht mal kostenlos. = das webinterface ist sehr langsam.
  8. Verifizierter Kauf
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Guter klang, schlechte qualität. Vor gut 4 monaten erwarb ich den avr-3312. Als lautsprecher kommt die classic q serie von kef zum einsatz, allerdings in einer 5. In kurzform meine meinung zum avr-3312:+ unterstützung von hdmi 1. 4a und arc+ guter klang sowohl im stereobetrieb als auch im mehrkanalbetrieb+ Übersichtliches display+ internetradio+ viele anschlussmöglichkeiten= kunststofffront hätte schon etwas wertiger aus alu sein dürfen, ebenso die beiden großen drehknöpfe= fernbedienung hat keine beleuchtung, nur phosphoreszierende tasten, die im dunkeln aber nichts nützen, weil man die beschriftung nicht erkennt. = fernbedienung ist nicht lernfähig, sie kann nur fremdgeräte bedienen, deren code sie kennt. Einen technisat dvb-c receiver konnte ich deshalb nicht fernbedienen. = die ipad app ist nur umständlich zu bedienen und sehr lahm, dafür aber nicht mal kostenlos. = das webinterface ist sehr langsam.
    • Anonymous
      | Permalink
      Ser guter, aber nicht perfkter receiver. Mein weg zum denon avr 3312 war mühsam und steinig. Als erstes habe ich es mit marantz sr6006 versucht. Klanglich war dieser spitzeallerdings mit einer menge soft- und hardwarefehlern behaftet. Ganz zu schweigen von dem winzigen display und der praxisfremden fernbedienung. Als nächstes war der pioneer vsx-lx55 dran. Aber mit meinen canton chrono sl 590. Im normalmodus waren die höhen viel zu spitz und es war nur noch zischen zu hören.
  9. Anonymous
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Ser guter, aber nicht perfkter receiver. Mein weg zum denon avr 3312 war mühsam und steinig. Als erstes habe ich es mit marantz sr6006 versucht. Klanglich war dieser spitzeallerdings mit einer menge soft- und hardwarefehlern behaftet. Ganz zu schweigen von dem winzigen display und der praxisfremden fernbedienung. Als nächstes war der pioneer vsx-lx55 dran. Aber mit meinen canton chrono sl 590. Im normalmodus waren die höhen viel zu spitz und es war nur noch zischen zu hören.
  10. Anonymous
    | Permalink

    Rezension bezieht sich auf : Denon AVR 3312 7.1 AV-Receiver (7x HDMI mit 3D, 2 HDMI Ausgänge, Airplay, Internetradio, Netzwerk, USB Eingang, 7x 165 Watt) schwarz

    Ich hatte das ausgesprochene glück einen der ersten 3312 receiver zu bekommen. Ich habe mich dazu bei verschiedenen hifi-händlern registriert. Aufgrund der schicksale des erdbebens der menschen in japan ist die auslieferung des receivers leider in viele länder verzögert, wie auch bei amazon. Der 3312 ist dem 3311 sehr ähnlich und sogar etwas günstiger. An der front wurde wohl von metall auf kunststoff umgeschwenkt, was den receiver günstiger werden lies. Laut meinem händler wurden aber bessere, neuere teile in den 3312 verbaut, z. Was genau im einzelnen, kann ich nicht sagen.
    • Anonymous
      | Permalink
      Ich hatte das ausgesprochene glück einen der ersten 3312 receiver zu bekommen. Ich habe mich dazu bei verschiedenen hifi-händlern registriert. Aufgrund der schicksale des erdbebens der menschen in japan ist die auslieferung des receivers leider in viele länder verzögert, wie auch bei amazon. Der 3312 ist dem 3311 sehr ähnlich und sogar etwas günstiger. An der front wurde wohl von metall auf kunststoff umgeschwenkt, was den receiver günstiger werden lies. Laut meinem händler wurden aber bessere, neuere teile in den 3312 verbaut, z. Was genau im einzelnen, kann ich nicht sagen.